Alfred Kärcher SE und Co. KG

Gemeinschaftsverpflegung, Obersontheim, März 2018

';

Auf Kundenwunsch wurde die, in die Jahre gekommene, holzverkleidete Ausgabe neu geplant und ausgeführt. Die Vorgaben seitens Kärcher waren, in die neue Speisenausgabe eine Frontcooking-Station, sowie einen Pizzaofen zu integrieren. Einen weiteren Nutzen für die Mitarbeiter ergab sich durch die einzelnen Stationen, womit die Wartezeiten deutlich verkürzt werden konnten. Zudem wurde aus der an der Wand stehenden Salattheke eine größere, moderne, freistehende Salatbar. Gearbeitet wurde u.a. mit weißen Corian-Verkleidungen und mit schwarzen Granit-Abdeckungen.